5. Bayerisch-Tschechischer Unternehmertag

Am 18. Oktober fand bereits zum fünften Mal der Bayerisch-Tschechische Unternehmertag in den Deggendorfer Stadthallen statt. Dr. Olaf Heinrich, Bezirkstagspräsident von Niederbayern und 1. Vorsitzender des Trägervereins Europaregion Donau-Moldau e.V., eröffnete die Veranstaltung. Nach interessanten Vorträgen zum Thema "Grenzübergreifend investieren - moderne Finanzierungsinstrumente nutzen - das Unternehmen zeitgemäß in die Zukunft führen" konnten sich Unternehmen, [...]

Die Digitalisierung und dreidimensionale Dokumentation eines Objektes.

Die Vermessung eines Objektes und das Erzeugen von 2D-Plänen sowie 3D-Modellen ist das eine. Doch das Bestandaufmaß durch 3D-Laserscan und Photogrammetrie ist vor allem eins … … eine Digitalisierung und somit dreidimensionale Dokumentation des Gebäudes in seinem momentanen baulichen Zustand. Einmal auf diese Weise vermessen, kann das Objekt im Nachhinein immer wieder in diesem Zustand [...]

Mit BNI an der Pestalozzischule Regensburg.

An der Pestalozzischule in Regensburg durften wir im Zuge einer internen Ausbildungsmesse vor etwa 180 Schülerinnen und Schüler die Berufe Bauzeichner und Vermessungstechniker vorstellen und ihnen einen kleinen Einblick in die modernsten Techniken des 3D-Aufmaßes gewähren. Natürlich durfte hier unsere Drohne nicht fehlen. zum Artikel der Mittelbayerischen

Was ist eine Punktwolke (Point Cloud)?

Die Punktwolke ist das Ergebnis eines Bestandsaufmaßes durch einen 3D-Laserscanner, einer Drohne oder auch der Kombination beider Messmethoden. Aber was versteht man genau unter einer Punktwolke (Point Cloud)? Wird ein Gebäude durch beispielsweise einen 3D-Laserscanner vermessen, so tastet dieser die Oberflächen des aus seinem Standpunkt sichtbaren Umfeldes in einem gewissen Raster ab und produziert dreidimensionale [...]

Was versteht man unter einem Orthofoto?

Die verzerrungsfreie und maßstabsgerechte Abbildung eines Gebäudes/Objektes bezeichnet man als Orthofoto. Orthofotos lassen sich beliebig aus Punktwolken in Form von Grundrissen, Schnitten und Ansichten generieren. Die Orthofotos sind oftmals Grundlage für die Weiterbearbeitung bzw. Erstellung von 2D-Pläne eines Bestandsgebäudes in CAD.

Geländeaufmaß
durch Drohne

Aufgabenstellung: Das komplette Gelände sollte vermessen werden und als Grundlage für die Machbarkeitsstudie eines neuen Baugebietes dienen. Benötigt wurde die Höhenentwicklung (Höhenlinien) und die genaue Verortung der Zufahrten sowie des Gebäude- und Baumbestandes. Umsetzung: Das Gelände wurde durch Drohnenbefliegung vermessen (Photogrammetrie). Lagepläne, Höhenschnitte sowie digitale Gelände- und Höhenmodelle wurden entwickelt.